Über die neue Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV) soll die Nachhaltigkeit von Biomasse zur Erzeugung von Energie sichergestellt werden. Aufgrund der kurzen Übergangsphase sind viele Aspekte der neuen Verordnung nicht eindeutig. Die Gründe für die Einführung der Verordnung und die Folgen für die Entsorgungswirtschaft und Industrie werden im Seminar erklärt.

Hintergrund und Ziel

Blau Hintergrund und Ziel

Über die neue Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV) soll die Nachhaltigkeit von Biomasse zur Erzeugung von Energie sichergestellt werden. Aufgrund der kurzen Übergangsphase sind viele Aspekte der neuen Verordnung nicht eindeutig. Die Gründe für die Einführung der Verordnung und die Folgen für die Entsorgungswirtschaft und Industrie werden im Seminar erklärt. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die technische Einhaltung der Vorgaben der Verordnung gelegt und anhand von einem existierenden Zertifizierungssystem die Zertifizierung für unterschiedliche Akteure der Biomasse Lieferkette durchgespielt. Das Seminar wird von zugelassenen Auditoren für die BioSt-NachV gehalten und ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen ausführlichen Austausch mit den Referenten.

 

Inhalt

Blau Inhalte

  • Hintergründe für die Einführung der BioSt-NachV
  • Anwendungsbereich der BioSt-NachV
  • Folgen für unterschiedliche Arten der Biomasse: landwirtschaftliche Biomasse, forstwirtschaftliche Biomasse, Abfälle und Reststoffe
  • Folgen für unterschiedliche Akteuren der Lieferkette: Entstehungs- und Erzeugerbetriebe, Ersterfasser, Sammler, Aufbereitungsanlagen, Anlagen zur Erzeugung von Pellets und Briketts, Lieferanten und Stromerzeuger
  • Gruppenzertifizierungen und Gruppenmanager
  • Beispiele von Audits für unterschiedlichen Biomassearten und Akteuren
  • „Knackpunkte“ einer Zertifizierung
Zielgruppe und Teilnehmerzahl

Blau Zielgruppe

  • Leiter von kommunalen und privaten Abfallwirtschaftsbetrieben
  • Betriebsleiter von MVA‘s
  • Managementbeauftragte
  • Unternehmensberater
  • Sonstige Interessierte

Blau Maximale Teilnehmerzahl
20 Teilnehmer (Mindestteilnehmerzahl 6 Teilnehmer)

Termin, Ort, Preis, Dauer

Blau Preis
175,- € zzgl. MwSt (1 Tag).
Ab der Anmeldung eines 2. Teilnehmers aus einem Unternehmen wird ein Rabatt von 5 % auf den netto Gesamtpreis gewährt.

Blau Dauer
4 Stunden.

Blau Termin und Ort

26.09.2022, online Seminar.

Ansprechpartner

Blau Ansprechpartner
Joost Bakker
info@con-net.org
Tel.: +49 221 67 77 2450

Anmeldung