Betriebsbeauftragter für Abfall – Grundkurs

> direkt zu “Eckdaten

Blau Hintergrund

In § 59 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes wird verlangt, dass der Arbeitgeber Betriebsbeauftragte für Abfall ernennt. Dieser dient im Unternehmen als Berater bezüglich der Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen. Primär erfüllt er eine Kontrol- lfunktion zur Einhaltung und Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften. Das Seminar be-handelt die Tätigkeiten und Pflichten des Be-auftragten. Ein wichtiger Teil des Seminars behandelt die aktuelle Gesetzeslage im Be-reich Abfall, sowie die Frage der Haftung. Die rechtlichen Grundlagen werden den Teil-nehmern anhand von Praxisbeispielen näher gebracht und verständlich gemacht. Das Seminar kann nur in Verbindung mit dem Grundlehrgang EfbV gebucht werden. Die Inhalte und Dauer der Veranstaltung basieren auf der aktuellen Rechtslage. Eventuelle Änderungen der Rechtlichen Grundlagen können zur Anpassung des Seminars führen.

Nach Teilnahme des Seminars kennen die Teilnehmer die Pflichten und Tätigkeiten von Abfallbeauftragten. Sie haben genügend Kenntnisse, selbständig in einem Unternehmen als Abfallbeauftragter tätig zu werden.

BlauInhalte

  • Stellung und Bedeutung des Abfallbeauftragten
  • Aufgaben, Pflichten und Rechte des Abfallbeauftragten
  • Verantwortung und Haftung
  • Betriebliches Entsorgungsmanagement
  • Entsorgungsformalitäten
Eckdaten und Anmeldung

BlauPreis

295,00 € zzgl. MwSt. Ab der Anmeldung des 2. Teilnehmers aus einem Unternehmen wird einmalig ein Rabatt von 5 % auf den netto Gesamtpreis gewährt. Mit der Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen verbindlich an.

BlauDauer

1 Tag, 8 Stunden.

BlauTermin und Ort

08.12.2017, Köln

BlauNormative Grundlagen

AbfAEV

BlauZielgruppe

Personen aus dem industriellen, gewerblichen und kommunalen Bereich, die zum Betriebs-beauftragten für Abfall bestellt werden und/oder für Entsorgung, Lagerung und Beförderung von Abfällen zuständig sind.

BlauMaximale Teilnehmerzahl

15 TN (Mindestteilnehmerzahl 8 TN)

BlauUnsere Inklusivleistungen

Teilnahmezertifikat, Mittagessen, Pausensnacks und Getränke.

BlauAnsprechpartner

Joost Bakker
Tel.: 0221-67772451
Mail: j.bakker@con-net.org

> Anmeldung