ElektroG und LAGA M31 in der Praxis
Mit uns behalten Sie den Anschluss !

> direkt zu “Eckdaten

Ziel des ElektroG ist die umweltverträgliche Entsorgung der stetig wachsenden Menge an Elektronikaltgeräten. Das Gesetz nimmt dabei insbesondere die Hersteller in die Verantwortung – diese müssen eine entsprechende Entsorgung ermöglichen. Mit der anstehenden Mitteilung 31 der Bund-/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) wird die Umsetzung des ElektroG spezifiziert und enthält neue Regelungen u.a. zum Transport zur Entsorgung von Batterien. Die LAGA-Mitteilung dient der Konkretisierung und Erläuterung der gesetzlichen Regelungen mit dem Ziel eines bundesweit einheitlichen Vollzugs. Das Seminar behandelt das ElektroG und die Folgen der LAGA 31 für Unternehmen, die im Rahmen ihrer Tätigkeiten regelmäßig mit dem ElektroG zu tun haben.

BlauInhalte

  • Rechtliche Grundlagen
    • Abfallrecht, KrWG
    • BImSchG
    • Arbeitsschutzvorschriften
  • Gerätekategorien
    • Abfallverzeichnisverordnung
    • Behandlung
  • Logistik
    • Rücknahme
    • Nachweisverordnung
    • Registerführungspflichten
  • Anlagen
    • Anforderungen an die Anlage
    • Genehmigung
    • Zertifizierung
  • LAGA M31
    • Folgen für Unternehmen
Eckdaten und Anmeldung

BlauPreis

295,- € zzgl. 19% MwSt. Ab der Anmeldung eines 2. Teilnehmers aus Ihrem Unternehmen wird ein Rabatt von 5 % auf den netto Gesamtpreis gewährt. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

BlauDauer

1 Tag: 8 Stunden.

BlauTermin und Ort

23.03.2017, Köln

BlauRechtliche Grundlagen

KrWG, ElektroG

BlauZielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Entsorgungsbranche, Fach- und Führungskräfte von Herstellern von Elektronikgeräten, Mitarbeiter in Abfallwirtschaftsbetrieben, Managementbe-auftragte, Unternehmensberater, sonstige Interessierte

BlauMaximale Teilnehmerzahl

15 TN (Mindestteilnehmerzahl 8 TN)

BlauUnsere Leistungen

Teilnahmezertifikat, Mittagessen, Pausensnacks und Getränke (im Gesamtpreis inbegriffen).

BlauAnsprechpartner

Joost Bakker
Tel.: 0221-67772451
Mail: j.bakker@con-net.org

> Anmeldung