Energiemanagement Fortbildung
Aufrechterhaltung der Qualifikation gemäß ISO 50001

> direkt zu “Eckdaten

Blau Hintergrund 

Dieses Seminar dient zur Aufrechterhaltung der Qualifikation gemäß der DIN EN ISO 50001. In einem Tag wird Ihnen die aktuelle Rechtslage im deutschen und Europäischen Energiebereich geschildert. Der Nachmittag widmet sich der technischen Seite der Energienutzung und dabei insbesondere der Raum- und Prozesskühlung und –wärmung. Diese Querschnittstechnologien werden in Unternehmen unterschiedlichster Branchen eingesetzt und permanent weiterentwickelt. Neben Prozessheizung und –kühlung werden auch Kälteanlagen und RLT-Anlagen behandelt.

BlauInhalte

  • Aktuelle Rechtslage im Energiebereich
  • RLT-Anlagen
  • Kälteanlagen
  • Prozessheizung und-kühlung
  • Wärmerückgewinnung
Eckdaten und Anmeldung

BlauPreis

365,- € zzgl. MwSt. Ab der Anmeldung eines 2. Teilnehmers aus Ihrem Unternehmen wird ein Rabatt von 5 % auf den netto Gesamtpreis gewährt. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

BlauDauer

1 Tag: 8 Stunden.

BlauTermin und Ort

12.09.2017, Köln

BlauNormative Grundlagen

DIN EN ISO 50001

BlauZielgruppe

Zertifizierungsenergieauditoren, Energiebeauftragte, Energieberater, sonstige Interessierte. Es wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer über Kenntnisse der grundlegenden Standards verfügen.

BlauMaximale Teilnehmerzahl

15 TN (Mindestteilnehmerzahl 8 TN)

BlauUnsere Inklusivleistungen

Teilnahmezertifikat, Mittagessen, Pausensnacks und Getränke.

BlauAnsprechpartner

Joost Bakker
Tel.: 0221-67772451
Mail: j.bakker@con-net.org

> Anmeldung