Nachweisführung: Unternehmen und Vorgesetzte vor rechtlichen Ansprüchen sichern und die Abläufe optimieren

> direkt zu “Eckdaten

Blau Hintergrund

Ob bei einer Auditierung, einer Betriebskontrolle durch die Gewerbeaufsicht, einem Unfall oder einer juristischen Auseinandersetzung, immer ist es für die Verantwortlichen in operativen wie in administrativen Bereichen wichtig, nachweisen zu können, dass sie ihren erheblichen Verpflichtungen nachgekommen sind. Dabei dürfen auch die Sorgfaltspflichten nicht vergessen werden. Häufig sind sich die Verantwortlichen der Risiken nicht bewußt. Eine nicht vorhandene lückenlose Nachweisführung kann dann schnell zur existenziellen Gefahr werden, da neben dem Unternehmen ggf. auch der Verantwortliche strafrechtlich belangt werden und sein Privatvermögen bedroht sein kann.
Auch im Alltagsgeschäft ist eine richtige Dokumentation wichtig: Zur Kontrolle einer Unterweisung, zur Einarbeitung von neuen Mitarbeitern oder um Abläufe zu dokumentieren und festzulegen.
Das Seminar zeigt in praktischen Beispielen auf, wie ein Organisationsmangel  vermieden bzw. eine verbindliche Nachweisführung sichergestellt werden kann und wie Haftungsrisiken minimiert werden können. Ganz nebenbei wird dabei häufig ein Prozess zur Verbesserung der Abläufe generiert.

BlauInhalte

  • Arbeitsbereiche und ihre Dokumentationspflichten
  • Welche Dokumentationspflichten haben Vorgesetzte?
  • Regelung der Dokumentationszuständigkeiten und -pflichten
  • Maßnahmen zum Schutz des Unternehmens und seiner Vorgesetzten vor strafrechtlichen und sonstige Risiken
  • Tips für systematisches vorgehen

BlauReferent

Jürgen Schmidt ist Berater und Coach für die Themen Marketing, Umsetzung von Vertriebsstrategien, Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Durch frühere Tätigkeiten in verantwortlicher Funktion kennt er die Zusammenhänge zwischen betrieblichen Wünschen, finanziellen und rechtlichen Belangen aus der täglichen Praxis. Sein breites Fachwissen und seine Kompetenz vermittelt er auch als Lehrbeauftragter für Marketing und Vertrieb an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen/Geislingen.

Eckdaten und Anmeldung

BlauPreis

315,- € zzgl. MwSt. Ab der Anmeldung eines 2. Teilnehmers aus Ihrem Unternehmen wird ein Rabatt von 5 % auf den netto Gesamtpreis gewährt. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

BlauDauer

1 Tag: 7 Stunden.

BlauTermin und Ort

21.11.2017, Köln

BlauNormative Grundlagen

Die Teilnehmer sind vertraut mit oder haben Interesse an dokumentierten Abläufen und Audits.

BlauZielgruppe

Mitarbeiter von Unternehmen, in denen die Abläufe schriftlich festgelegt sind und dokumentiert werden oder Mitarbeiter von Unternehmen, die das zukünftig einführen wollen.

BlauMaximale Teilnehmerzahl

15 TN (Mindestteilnehmerzahl 8 TN)

BlauUnsere Inklusivleistungen

Teilnahmezertifikat, Mittagessen, Pausensnacks und Getränke.

BlauAnsprechpartner

Joost Bakker
Tel.: 0221-67772451
Mail: j.bakker@con-net.org

> Anmeldung